Schmallywood Studio Hompage von W.Zerbs

www.schmallywood.de

Willkommen bei den Schmallywood-Studios



 

Termine ganz unten aud DIESER Seite

impressum

4Acoustics

Tonträger

Second Service

Murph & the 
 Magictones

3st

HWBB

Kontakt

Links

Toller Auftritt mit Verstärkung im "Südbahnhof"

Doktor Klöbner und die Feine Dame!!!

Klasse wars. Laden voll, super Stimmung und mit Verstärkung diesesmal. Dank an Olivia mit Ihrer Geige.
Das muss wiederholt werden!
Mehr Infos unter Fazzebock
 
Olivia






Neue Termine

Schaut einfach mal unten….es passiert was! Hoffen Euch zu sehen.

Übrigens, wie schnell ein Jahr um ist…4 Acoustics haben wieder geprobt!   Tolle Sache

 

Das war also 2015….

werden wir in 12 Monaten wieder sagen….  Wenn es so wird wie 2014 schon mal ein Anfang….Viele schöne Konzerte mit den 4Acoustics, zuletzt noch im Youngsters Point in Dortmund Höchsten. Der Doktor Klöbner hat ein wenig Pause gemacht (aber nur mit Auftritten), dafür sind einige neue Songs entstanden. Und für das neue Jahr sind doch ein paar Auftritte mehr geplant. Schön war es aber in jedem Fall wieder bei Klaus und Gaby in Leubsdorf. Feste Termine sind bislang leider noch nicht viele.

Ach ja, in eigener Sache: Die aktuelleren Daten sind immer auf der Facebook-Seite. Das geht auch ohne das Ihr Euch da anmelden müsst. Ist einfacher zu pflegen. Eigentlich könnte diese Seite auch entfallen, aber sich ganz von Fazzebock abhängig zu machen ist auch nicht im Sinne des Erfinders.

Dafür gibt es jetzt ein neues Doktor Klöbner Bandlogo!

 

...die Ente bleibt....
   

 

In diesem Sinne, ein gutes Neues……bleibt dran!

 

 

Demo CD von Doktor Klöbner fertig

Erst mal nur mit ein paar Live-Aufnahmen aus dem Old Style und ein paar Probenraum-Mitschnitten. Das mit dem Studio dauert irgendwie etwas…kommt aber noch. Auftritte sind auch wieder in Arbeit. Aber im Moment sind alle im Urlaub, da läuft nicht viel.

Man fragt sich wer auf Deutschland aufpasst in diesen Wochen….keiner mehr da. Weitere News findet Ihr hier.

Ach ja, die Bass und die Gitarrenabteilung hatten viel Spaß auf der Loreley

        IMG_4785.JPG

      Der Feine Herr Matto bereitet den nächsten Basslauf zu…schön saftig und schmackhaft……..

 

Erste Livemixe aus dem „Old Style“ in Schmallenberg

Mangels Filmmaterial mit ein paar Fotos unterlegt. Es wird noch mehr kommen, aber eins nach dem anderen.

Schauen könnt Ihr auch hier. Die Aufnahmen hat David Drewitz gemacht, abgemixt hab ich in meinem Studio.Es kommt noch mehr Material.

 

 

Erfolgreicher Auftritt der „Feinen Herren“

….in der Bonner Mausefalle, wenngleich dieser Laden nicht optimal für Bandauftritte ist. Das Publikum war klasse, großer Beifall beim 2ten mal, wo wir unser Programm vorgestellt haben.

Der nächste Auftritt ist jetzt am 8. Februar im Sauerland (Schmallenberg, Old Style). Ein Bericht vom letzten Auftritt gibt es demnächst hier!

 

Hier ist ein kleines…

Denkmal für den Skipper Hans. Hat er sich verdient, unser Tourbusfahrer mit den 2 Masten und der Außenbordbar. Sowas wird es leider nicht mehr geben.

Die Fotos sind von verschiedenen Touren, eine davon war die mit der Band, von der weiter unten berichtet wird. Sowas war eigentlich für dieses Jahr noch mal geplant, aber Leben ist nicht planbar!!!

Genießt den Tag, verbringt die Zeit mit Freunden und freut Euch drüber!

 

Doktor Klöbner on Tour

Endlich geht es los, die ersten Termine stehen (s. unten) und wir freuen uns, endlich unser Programm mal live und in voller Besetzung vor Publikum zu spielen.

In Leupsdorf wird es die Premiere geben, in der Bonner Mausefalle dann das kleine Geschenk vor Weihnachten. Hoffe Ihr kommt alle!!!!!

Den Jahresabschluss mit den 4 Acoustics gibt es am 14. 12. In Meschede in der Tröte!

Die Klöbners

Die Klöbners ganz aktuell, fotografiert von Bettina Koch, Fotostudio Herff

 

 

….. ein paar neue Termine

…nach einer kleinen schöpferischen Pause. Einer sei hervorgehoben! Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt werden wir mit dem Dr. Klöbner in Zukunft (fast) nur noch eigene Songs spielen. Wir sind fleißig am basteln und haben schon einige fertig. 3 davon haben wir ja auch schon mal live gespielt. Bis im Spätsommer soll ein komplettes Programm stehen, welches wir dann in unserem Probenraum im Rahmen einer kleinen Party vorstellen möchten. Leider geht das natürlich nur in einem kleinen Kreis, so dass wir hier höchstens 30 Leute unterbringen können. Aber wenn es gut wird werden wir natürlich noch öfter auftreten.

Die 4 Acoustics lassen es dieses Jahr mal etwas ruhiger angehen, aber mal sehen was das Jahr noch bringt. Jetzt wird ja erstmal Frühling hoffe ich! Die für dieses Jahr ursprünglich geplante Tour nach Griechenland mit den Acoustics fällt leider aus. Der beste Skipper der Welt ist leider nicht mehr verfügbar. Vor allem aber fehlt uns ein sehr guter Freund. Hans, R.I.P.

Die Bulli-Band plant auch schon wieder! Leider ist auf der Loreley kein Campingplatz mehr!!!

In diesem Sinne…das waren die News!

Wolfgang

 

Bulli-Band rockt Loreley

Im inoffiziellen Vorprogramm zum BAP Konzert auf der Loreley gab es ein besonderes Schmankerl. Die extra für diesen Zweck gegründete Bulli-Band Rockte im Biergarten des Campingplatzes ca. 100 Gäste.
Mit dabei waren natürlich u.a. BAP-, Westernhagen, Stoppok und Grönemeyer Songs. Das kam an, und der Zeltplatz rockte schon wie die Hölle.
Das musste dann am nächsten Tag kurz vor dem Konzert noch mal wiederholt werden. Und dann war die Stimmung prächtig für das großer Konzert auf Historischem Grund. Super Sound, bestes Wetter,
volles Gelände…einfach phantastisch. Stoppok: Super witzig, klasse Songs, Hubert v. Goisern wirklich tief beeindruckend und BAP genial.
Nix mit Nostalgie, wenig alte Stücke weil die neuen auch super sind. So gut war BAP musikalisch noch nie. Der alte Wolf hat sich da ein Orchester zusammengestellt was in Deutschland seinesgleichen sucht.
Und hinterher eine Allstar-Band. Alle noch mal auf die Bühne….super!

Und die Bulli-Band: Aufgelöst oder wie????? Wir wissen es noch nicht. Teile von denen könnt Ihr am 30.9. auf dem Kessenicher Herbst sehen. Sind auch BAP Songs dabei, versprochen!

       bulli-band

 

Datteln im Speckmantel

…fühlen sich wahrscheinlich im Ofen genau so wie wir in Datteln auf dem Kanalfest. Mindestens 35 Grad im Schatten…das war uns aber zu wenig. Wir spielten lieber in der prallen Sonne. 2 Stunden durch!

Stramme Leistung! Die Leute fächerten sich schon im Schatten ein kühles Lüftchen zu, aber wir waren taper. Jedenfalls ist das ein Wahnsinnsfest. Immerhin haben wir nachher im Cateringzelt noch ein Bierchen mit Wolf Maahn genommen!!!  J

Weiter geht’s am 02.09 in Gelsenkirchen-Buer auf dem Stadtfest.

 

               

 

 

Prima Feuertaufe bei der Bluesparty Classic

Eine volle Hütte, viele nette Leute, super Atmosphäre und jede Menge Musik. Ein wenig nervös waren wir schon....die ersten eigenen Songs im Gepäck und natürlich bewährte Coversachen. Alles noch ein wenig wackelig, weil so fürchterlich oft hatten wir mit Guido noch nicht gespielt. Aber er hat's mit Bravour gemacht. Da merkt man dann doch die Jahrzehnte lange Erfahrung.
......Gut, das der Matto gleich meint, er müsse seine Bassbox schrotten war sicherlich umstritten..... aber dann eben nur über die Anlage.
Neidlos muß man auch anerkennen, dass Moderate Pace nach uns echt noch mal gut abgeräumt hat. Genialer Auftritt!!! Gruß an dieser Stelle auch an meine HWBB Kollegen André und Christian: Großes Kino!

     
Guido an der Stanze
          Der Meister bei der Arbeit, im Schweiße seines Angesichts....

 

 

Der Doktor hat Verstärkung

Nach längerer Suche wurde endlich ein passender Sänger für "Doktor Klöbner und die Feinen Herren" gefunden.... ein Bonner Rock-Urgestein mit 30 Jahren Bühnenerfahrung: Guido Holzemer.
Mit seiner Deutschrockband NeoDeo hat er sowohl schon bei Rock am Ring als auch im SWR-Fernsehen bemerkenswerte Auftritte gehabt. Unter anderem auch zusammen mit Brings, BAP und ähnlichen Größen der deutschen Rockmusik
Leider hat sich die Band im letzten Jahr aus persönlichen Gründen aufgelöst und Guido wollte sich in keinem Fall zur Ruhe setzen.
Und dann hat er die ganz große Herausforderung angenommen: Allein als Eifler mit 4 Sauerländern.....das ist mutig! Respekt, woll!!!!

...immer nach vorneEinen kleinen Testauftritt hatten die Klöbners schon mit ihm, und zwar auf einer Firmenfeier seiner Kölner Firma,
die Licht- und Tonanlagenservice für große Events macht. Und das war sehr vielversprechend.
Neben Gesang bearbeitet er auch noch sehr gekonnt seine A-Gitarre und die Mundharmonika.....was will man mehr.
Also, wer jetzt richtig neugierig ist: Am Samstag, den 17.3. in der Wenne (Grobbeln-) Hütte in Schmallenberg auf der "kleinen" Bluesparty
kann diese Neugier gestillt werden.
OK, Blues in Reinform spielen wir nicht, aber der Blues steckt überall drin...










Der Feine Herr Guido bei der Arbeit.....

 

Neues Video der Hard Working Bluesband in Youtube

....ist seit kurzem hier verfügbar!!!! Jesus just left the Bluesband oder so ähnlich!!!!
Ach ja, unten findet Ihr wieder neue Termine! Mehr ist in Arbeit!

Hard working...
Stimmung........                                                     
(Foto von www.sauerlandkurier.de, Marco Twente)

Es war mal wieder ein interessantes Jahr...

...was da schon wieder viel zu früh zu Ende ging. Aber es waren wieder einige schöne Auftritte dabei. Der erste Dr. Klöbner Auftritt in Bonn fand im "Hiatamadl" in Kessenioh statt und ist super gelaufen. Wir hoffen, das Ihr im neuen Jahr noch mehr von uns hört... mit Überraschungen. Jetzt steht erstmal nix konkretes mehr an, wir hoffen aber, das dieser Zustand sich schnell ändert. Allen die uns unterstützt haben an dieser Stelle vielen Dank!!! Auch mit den 4 Acoustics sind einige Sachen in Arbeit, lasst Euch überraschen.

Bis dahin, bleibt dran!!!!!

Der Doktor und das Madl...

 www.kloebner.de

 

   Super Bluesparty für die HWBB

     Das war eine runde Sache. Der Laden um 20:00 Uhr schon voll, Top Sound, aber leider nur eine Stunde Zeit. Für alle die es verpasst haben:
     Wir spielen auf jeden Fall auf der Schmallenberger Woche nächstes Jahr am Bluesabend (Donnerstags). Weitere Infos folgen noch.

Einziger Auftritt der Hard Working Bluesband in Deutschland !!!

....und Europa und weltweit am 22.10. 2011 in der Hawerlandhalle in Wormbach.
Ok, wir geben es zu, der einzige diese Jahr. Wahrscheinlich. Darum um so wichtiger dass Ihr kommt!

Hier eine kleine Kostprobe der
HWBB findet Ihr bei Youtube!

Weiter am Start:

- James Harman feat. Gene Taylor (Canned Heat) (USA)
-  Bugs Henderson (USA)

Weitere Infos findet Ihr
hier.Wir freuen uns auf Euch!!!!!!!!!!

Der Doktor hat die erste Sprechstunde in Bonn!!!!!

Endlich ist mal hier in der Gegend ein Auftritt. So lange haben wir die Bonner im Stich gelassen, aber Rettung naht. Am 12. November im Hiatamadl in Kessenich(Burbacher Str. 188) ist es soweit!
Der erste Bonner Auftritt der Bonner Kapelle "Doktor Klöbner und die Feinen Herren"...
Ist ein sehr kleiner Laden, wahrscheinlich wird es einen Vorverkauf geben. Und wir fangen früh an (so ca. 20:00 bis 20:30 Uhr, um mit den Nachbarn keinen Stress zu bekommen.
Weiteres wird noch bekannt gegeben.

Die feinen Herren....

 

Schöner Abend in Belecke

Was etwas bedenklich angefangen hat wurde dann doch noch ein sehr netter Abend. Der Aufbau im strömenden Regen, kaum Platz und der Laden brechend voll....und dann noch eine Modenschau vorweg...au weia. Aber das Publikum war stark in Feierlaune im "Da Vinci" und es kam  noch richtig Stimmung auf (nebenbei regnete es auch nicht mehr, da dass echtes Biergartenfeeling aufkam!)

Echt dumm war nur, das einige Leute schon vor unserem Konzert wieder nach Hause mussten, da der Laden bis auf  den letzten Platz vorreserviert war. Tut uns leid für alle, die leider nicht mehr reinkamen......

   

Es hat geklappt: Sensationeller Platz 13!!!!

Doktor Klöbner und die Feinen Herren bedanken sich ganz außerordentlich für Eure Stimme.
Immerhin, als in Bonn noch völlig unbekannte Band habt Ihr uns unter 70 (!) Bewerbern unter die ersten 20 gewählt, die jetzt der Jury vorgelegt werden.
Weitere Infos folgen in Kürze....

Hier gibt es auch noch weitere Infos:
www.kloebner.de,
Schreibt uns doch mal was nettes in's Gästebuch!

 

Klasse Konzert in Witten

Das "Maschinchen Buntes" lud ein zum Konzert mit den 4Acoustics und es war bombig. Klasse Publikum, nur wegen der Musik gekommen und das spornt natürlich an.

       Der Klang wird gewissenhaft geprüft....
       Die Spezialisten prüfen den Klang (Auf platt: Soundcheck)

Besonders klasse war de super Bühne mit einer Lightshow wie ich sie noch nie in so einem kleinen Club gesehen habe, und sogar einer der sie auch bedienen kann!!!
Ich hoffe das klappt im kommenden Jahr noch mal...

 

Party mit dem Doktor in Cobbenrode

...war sehr schön. Bei Schakker als als Anheizer konnte ja nix schiefgehen. Der Matto muß auch nicht über ein Soloprogramm nachdenken, da die anderen 3 doch heile aus dem etwas verbeulten Auto wieder ausgestiegen sind.
Die Straße war so glatt wie ein Kinderpopo.
Demnächst wird es auch eine eigene Webseite des Doktors geben, soviel sei schon mal verraten. Neue Termine findet Ihr wie immer
hier.
Bis dahin, bleibt sauber.


          
Der Doktor bei der Arbeit...
            Dr. Klöbner in Eslohe.                                                                  
Foto: Benedikt Mathweis, s. auch www.eslohe-events.de

 

Die Schmallenberger Woche, immer etwas für den "Feinen Herren"

War schön, hat ne Menge Spaß gemacht... kommen noch ein paar Bilder.

Hier erstmal 2 feine Herren bei der Arbeit (nettes Foto aus der WP)
       

Schöne Bilder von Wandergitarren

Das war ein nettes Konzert in Xanten bei Rock am Dom. Schönes Wetter, nette Leute, alles wie man es sich wünscht.
...bewegte Bilder...

Second Service News

...sind jetzt unter dem Link oben in der Leiste oder hier zu erreichen. Baue gerade meine Seiten etwas um.

Videos der 4 Acoustics

Die liebe Anja hat ein paar Videos von unserem Auftritt in Youtube reingebastelt. War wieder ein super Auftritt im Halbzeit in Dortmund, hat Riesenspaß gemacht. Da waren wir wohl nicht zum letzten mal.....
Noch mehr gibts
hier.



    
        Second Service mit Geschenk vom Trinkerclub

Feine Herren auf der Bluesparty

...das hatten wir ja noch nie da. Aber keine Angst, die Party war nett wie immer und die Herren hießen nur so... die wolln doch nur spielen... Fotos hab ich leider noch nicht, kommen aber noch.
Uns hat es jedenfalls Spaß gemacht, und den Leuten wohl auch...ordentlicher Applaus und Zugaben.
Auch die Zusammenarbeit mit den anderen Bands war klasse, so kann es öfter gehen.
Demnächst kommen noch ein paar Bilder, hab aber noch keine. Einen neuen Termin gibt es auch: Zu 100% spielen wir auf der Schmallenberger Woche am Freitagabend. Mehr Infos kommen noch.

Wandergitarrentreff in Dortmund

Nette Kneipe, netter Wirt und vor allem: Nettes Publikum. Das Bistro war beim 4 Acoustics-Konzert  bis auf den letzten Platz gefüllt und die Stimmung super. Da machte es Spaß in die Saiten zu hauen.

        
Hoch die Tassen
         ....dreimal hoch.......
(Foto: Andi Leupelt)

Ich denke, das wiederholen wir noch mal. Der nächste Gig ist wieder in Dortmund am Freitag, den 20.11.2009 im "Halbzeit" am Westentor. Wir freuen uns auf Euch.

Sensationell! Alte TV-Aufnahmen aufgetaucht!

Die lang bekannte (und wohl unvergessene...) Schmallenberger Rockband ABT hatte damals sogar einige Fernsehauftritte. Hier zwei Videos, die bei Youtube von Herrn Rattenkasper eingestellt wurden:

Star im Radio, eine Eigenproduktion für den offenen Kanal in Dortmund sowie
Die Zeichen stehn auf Sturm im 3 Programm des Hessischen Rundfunks.

Die erste Aufnahme wurde 1985 in Dortmund an verschiedenen Orten aufgenommen. Der Song ist von der zweiten Platte, einer Maxisingle (jawohl, richtiges Vinyl!!) entnommen, auf der insgesamt 4 Songs enthalten sind.
Die zweite Aufnahme wurde in Frankfurt durch  den hessichen Rundfunk produziert, morgens um 5:00 Uhr im Frankfurter Hafen (hä??? Ich denke, da gibt es nur einen Flug-Hafen!!!). Wie wir da schon wach waren ist mir bis heute ein Rätsel. War die erste Single, aufgenommen in Tom Astors Studio 1983...
Die Qualität ist bei beiden Aufnahmen nicht optimal, da sie nur von normalen VHS Cassetten gezogen wurden (was anderes existiert nicht mehr).
Es gibt noch mehr Videos (z.B. bei Stefanie Tücking auf SAT 1!). Mal sehen, ob wir das noch einstellen.
Bleibt dran!!!!

Super Auftritt von "Kapelsky" im WDR 3 Funkhauskonzert

An dieser Stelle mal was ganz anderes. Mein alter Kumpel und Moderate Pace Weggefährte Michael Ashauer spielte mit seiner Kapelle "Kapelsky" ein sagenhaftes Konzert in Köln im kleinen Sendesaal des WDR. Eigentlich ist das nicht so ganz meine Musik (dachte ich), aber ich war echt begeistert. Angekündigt als eine Art Zigeunerswing ala Django Reinhardt ging es aber weit über das hinaus.... das ist also Osperanto Folkjazz....  ;-))).
Sehr virtuos, absolut profesionell, sehr unterhaltsam und witzig kam das rüber. Nicht zu vergessen die beiden Mitspieler, der Sauerländer Top-Gitarrist Gregor Hengesbach und der Wahnsinnsgeiger Jan Weichsel. Wer es selber hören will, das Konzert wurde aufgezeichnet und wird am
29.09.2009 um 23:05 Uhr auf WDR 3 gesendet! (WDR 3 open: Sound World). Nicht verpassen!

Jo mei, des war scho a Mordsgaudi, so mit die Wandergitarrn

Danke Ralf, für die nette Feier. Schöne Kneipe, nette Leute und gute Stimmung machten Lust auf mehr.
Gut, wir hatten keine Lederhosen an, haben nicht gejodelt und auch keinen Schuhplattler getanzt, aber die Leute
haben es uns nicht krummgenommen....
Jetzt sind noch weitere Sachen in Planung, aber da warten wir mal ab, was da noch so kommt.
Die Termine findet Ihr wie immer ganz unten auf der Seite.












Das Spezialistenteam der
4 Acoustics vor einer schwierigen Aufgabe......Der doppelte Moll-Dur Akkord in Farbe

 

 

4Acoustics unterwegs

So langsam kommt etwas Schwung in den Laden. Mit dem Rückenwind von Kallenhardt geht es jetzt erst mal auf diverse kleinere Partys. Los geht's in München im Juni, dann (wahrscheinlich) auf eine Firmenveranstaltung in Hamburg. Diverse andere  Sachen sind noch in Planung. Außerdem hat der Dietmar eine eigene Homepage gebaut, die aber noch nicht auf Sendung ist. Sie wird unter www.4acoustics.de zu finden sein. Ich werde rechtzeitig berichten.  So lange: bleibt dran!!!!

Starker Rabencafe

Das ist ja gutgegangen: Ohne proben nach oben.... Unglaublich, was beim 4Acoustics-Konzert in Kallenhardt am 4.4.2009  im Rabencafe abging. Es passte alles...sehr nettes Publikum und das hat uns angestachelt; allen einen Riesenspaß gemacht. Da kann man auch schon mal eine Speisekarte runtersingen. Wäre schön, dass mal zu wiederholen. Bin mal auf Marcos DVD gespannt...
Weitere Auftritte sind in Arbeit, wir werden weiter berichten.

Tour übertraf alle Erwartungen

Man muß es wohl eindeutig als Erfolg verbuchen, was die Auslandsabteilung der 4Acoustics da durchgezogen hat. Gestartet mit einer kompletten Anlage im Fluggepäck, jeder Menge Zweifel ob es klappt, beneidet und ausgelacht aber unbeirrt das Ziel vor Augen: Erholung, blaues Wasser, weiße Segel und jede Menge Musik. Jedes zulässige Kilo im Flieger ausgenutzt, den Rest per Expresspost nach Rhodos (das nenn' ich wahren Mut, lieber Able). Hat aber alles geklappt, das Paket war da, der Skipper Hans hatte noch Mikrostative besorgt und alle Kontakte spielen lassen. Im Prinzip gab es mehr Auftrittsmöglichkeiten als man in die Woche packen konnte. Vier sind es dann geworden (Symi, 2xMarmaris und Rhodos). Und die haben jede Menge Spaß gebracht, gleichmäßig verteilt auf das (doch sehr internationale) Publikum und die Band. Weitere Berichte werden noch folgen, unter anderem bei Szene-Insite (der Heppie war natürlich persönlich in Marmais, um für Euch zu berichten!) und auf Dietmar's Seite.
 


Jungs, jetzt macht den Abflug, aber schnell........ (man beachte das super Einweg-Flightcase...)

...wo war noch mal das verflixte A-Moll??????


Der Skipper Hans bei der Arbeit....einer der besten Tourbusfahrer die wir je hatten!!!

Smutje, 1. Offizier, Fotograf,  und Roadie Rolf, hier mit Christina, unsererm
Bandbus.


Der Meister vor dem entscheidenden Riff.....
(gottseidank nicht auf dem Wasser!)


 
 
 
 

Leider wollte uns kaum einer glauben, das wir das ganze Zeugs mit auf dem Boot hatten. Stimmt ja auch nicht.... das Bier wurde jeweils vom Veranstalter gestellt. Das hätte auch wirklich nicht mehr gepasst. Ausserdem konnten wir das Rettungsboot sparen, wir hatten ja meine Ovation-Gitarre mit! Also alles machbar!
Ach ja, auf grund der privatsphäre der Musiker kann hier nur ein ganz kleiner Teil der WIRKLICH entscheidenden Kozertparts veröffentlicht werden...... Näheres nur auf Anfrage.
 


 
 



 
 

Applaus fürs Publikum...



Foto: S. Picker


 

...gab es am Ende von der Band 4Acousticsim Gasthof Hester in Nuttlar. 
Der erste Auftritt in quasi "freier Wildbahn" hat einen Riesenspass gebracht... auf beiden Seiten der Bühnenkante. Da wurde mal wieder richtig zugehört und nicht nur gequatscht oder gegrölt.... das macht Spass.
Der einzige Wermutstropfen war die Tatsache, dass man drinnen spielen musste anstatt den absolut tollen Biergarten zu beschallen, da das Wetter zu unsicher war. Die akustischen Verhältnisse drinnen waren dann auch nicht so einfach in den Griff zu bekommen. Aber der Abel und der Burkhard haben es letztendlich geschafft, und  Dietmar konnte sein spezial-Drumset zum ersten mal live testen.
Auch ein paar alte Fans von "BKA" waren gekommen, sogar aus Hagen waren sie da, was uns sehr gefreut hat. Von dieser Stelle einen Gruß an Hartmut nebst Gattin.
Das alles hat uns ermutigt, mit diesem Konzept weiterzumachen, es liegen schon weitere Anfragen vor, lasst Euch überraschen.

Wir berichten weiter.......

 


 
 
 



 


 
 
 


Bernie is " walking in the shadow of the blues"

Die HWBB in der Tröte

Das war ein klasse Auftritt, hat eine Menge Spass gemacht. Wenig, aber sehr fachkundiges Publikum. Die Zuschauer waren wirklich wegen der Musik da, was dann beim Spielen erheblich mehr Spass macht. Zum Teil Stimmung als wären 100 Leute da, und in den leisen Passagen konnte man Stecknadeln fallen hören. Sehr angenehm.
Leider war draussen Kirmes, da konnte niemand parken und keiner die Plakate sehen.
Aber beim nächsten mal werden mehr kommen denke ich.
Leider ist am kommenden Donnerstag schon der letzte Auftritt für dieses Jahr (ist ja nur ein Gelegenheitsprojekt), aber Spass macht's........

 


Demnächst  (Termine 2015)

Die Termine (rot = neu):

 

Es sind immer einige Termine in Planung, hier stehen nur die die relativ sicher sind.